Wir Haben Die Wahl

Author:
Publisher: Piper ebooks
ISBN: 349297838X
Size: 16.94 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 5798
Download Read Online
Deutschland im Jahr 2017. Donald Trump ist US-Präsident, Marine Le Pen geht in Frankreich auf Stimmenfang.

Wir Haben Die Wahl

Author: Kurt Biedenkopf
Publisher:
ISBN:
Size: 59.16 MB
Format: PDF, ePub
View: 858
Download Read Online
Biedenkopf (Jahrgang 1930,ehemaliger CDU-Generalsekretär und sächsischer Ministerpräsident) würdigt Ludwig Erhard, plädiert wie er für Masshalten, ein ausgewogenes Verhältnis von Wirtschaft und Kultur und wendet sich gegen staatliche ...

Heilung Ist Deine Wahl

Author: Jürgen Beyse
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3898110184
Size: 13.25 MB
Format: PDF, Mobi
View: 472
Download Read Online
Wenn wir gegen etwas ankämpfen oder es nicht haben wollen, dann bleibt es so
wie es ist oder es wird sogar schlimmer. Wir erschöpfen uns nur und erhalten das
alte System aufrecht. Durch Nicht- Akzeptanz, Bewerten und Urteilen - so wie es
ist, ist es schlecht - bleiben wir stecken in dem, was wir haben - aber nicht wollen.
Veränderung, Wandel geschehen nur, wenn wir beginnen, das zu akzeptieren,
was ist, und zwar urteilsfrei. Das ist die eigentliche Arbeit, die wir zu tun haben: ...

Gott Oder Teufel

Author: Silvia Gotsch
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3735782019
Size: 41.39 MB
Format: PDF, Docs
View: 3766
Download Read Online
Wir haben die Wahl! Aufbruch zu einem Neuen Denken Silvia Gotsch. Wer. sind.
wir. Menschen,. eine. sonderbare. Spezies? Unsere momentanen Zustände sind
so, wie wir sie selbst sehr lange kreierten und wie „ticken“ wir Menschen
eigentlich? „Angst“ ist unser größtes Welt-Problem. Aus Angst entstehen alle „
schlechten“ Eigenschaften, wie Habgier, Neid, Hass, Eifersucht und natürlich
jede Art von Aggression, bis hin zu Krieg. „Staatliche Massenhinrichtungen“,
auch noch in ...

Exzessiv

Author: Paulina Lucja Antonia
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3837049310
Size: 75.83 MB
Format: PDF, Docs
View: 6017
Download Read Online
Letztendlich müssen wir alles, was uns in unserem Leben widerfährt, an uns
arbeiten lassen. Wir haben keine Wahl, keinen anderen Ausweg – so können wir
die Zeit nicht überspringen oder vorspulen. Ich wünschte, ich könnte es, des
Öfteren. So bin ich dann aber wieder einsichtig und verstehe, warum ich gerade
in dieser Situation bin. Vielleicht verstehe ich es nicht, aber ich weiß, dass es so
sein soll und dass ich einfach nicht anders da rauskomme. Ich kann mich nicht in
ein ...

Wir Statt Gier

Author: Gordon Müller-Eschenbach
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3943602001
Size: 79.68 MB
Format: PDF, Docs
View: 3275
Download Read Online
Wir. haben. die. Wahl: Arbeiten. im. ZeichendesneuenWertebewusstseins. 10.
Arbeit ist heute nicht mehr alternativlos. Bevor Sie jetzt an meinem Verstand
zweifeln, versuchen Sie erst einmal, vorurteilsfrei darüber nachzudenken: Selbst
wenn Sie morgen in Ihrem Job aufhören, geht die Welt nicht wirklich unter. Nein,
tut sie nicht. Noch für unsere Eltern, ganz und gar für unsere Großeltern galt eine
einmal gewählte Karriere als einzige biografische Option im Sinne des
Broterwerbs für ...

Burn On

Author: Uta Jirouschek
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3734738636
Size: 72.90 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 5821
Download Read Online
Energie folgt der Aufmerksamkeit. Und auch, wenn wir der Lebenssituation die
Aufmerksamkeit zugestehen dürfen, die gerade ist, auch, wenn wir sie
annehmen, ganz gleich ob wir diese positiv oder negativ werten, so haben wir
die Wahl, welcher Seite wir uns zuwenden wollen: Wir haben die Wahl, wohin
unsere Energie, unser Feuer fließen möchte. Aufmerksamkeit, Achtsamkeit,
Entspannung sind ebenfalls Worte, die gerade in aller Munde sind. Gar nicht so
schlecht! Denn das ist ...

Das Regenbogen Prinzip

Author: U. Kirsten
Publisher: epubli
ISBN: 384423456X
Size: 72.28 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 733
Download Read Online
Wir neigen dazu, unser Ego vor Schuldzuweisungen von außen oder auch durch
uns selbst zu schützen. Daher sehen wir unbewusst die Schuld für die „Probleme
“ und Situationen unseres Lebens meist in unserer Umwelt. Die Vorwürfe an
unsere Umwelt sind vielfältig: Unsere Eltern haben uns falsch erzogen. Sie
verbrachten zu wenig Zeit mit uns. Sie waren zu streng und haben uns nicht
motiviert. Sie hätten uns bei der Berufswahl besser beraten „sollen“. Die Lehrer
waren unfähig ...

Allgemeine Zeitung M Nchen

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 24.43 MB
Format: PDF, ePub
View: 1489
Download Read Online
Man lese die englischen Journale: die Torys klagen das Whigministerium an
Belgien Frankreich überliefert zu haben. Man lese die Rede Lord Broughams
und antworte dann, ob nicht die Gefühle der Sympathie für Frankreich und der
Liebe zum Frieden darin auf eine edle und beredte Art ausgedrükt sind. Wir
haben die Wahl des Herzogs von Leuchtenberg gehindert, man weiß aber jezt
nur allzu gut, warum wir uns widersezten. (General Demarçay: und warum denn!)
Die Wahl des ...

Wie Schreibt Man Das

Author: Gisela Darrah
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3848220857
Size: 16.18 MB
Format: PDF, Docs
View: 6510
Download Read Online
Das Dehnungs-h steht fast immer zwischen einem langen Vokal und einem
Konsonanten (Wahl), zwischen zwei Vokalen (sehen) oder am Ende eines
einsilbigen Wortes mit einem langen Vokal am Ende (Schuh). langes „ah“ der
Wahn, die Bahn, der Kahn, der Zahn, die Mahnung, die Ahnung, die Wahl, die
Zahl, das Mahl, kahl, zahm 6.1 Ergänze den Reim: 1. Du hast die Wahl: 2. Fahren
wir mit dem Kahn Nenn mir eine Z _ _ _ . oder nehmen wir die B _ _ _ ? 3.
Warum haben wir ...