Sjw Hefte

Author: Stiftung Schweizerisches Jugendschriftenwerk
Publisher:
ISBN:
Size: 41.42 MB
Format: PDF, Kindle
View: 3618
Download Read Online

Bildungswege Vom Kindergarten Zur Grundschule

Author: Hartmut Hacker
Publisher: Julius Klinkhardt
ISBN: 9783781516199
Size: 29.12 MB
Format: PDF, Docs
View: 3934
Download Read Online
Crictor, die gute Schlange Die Geschichte ist einfach und anrührend erzählt und
in Ungerers unnachahmlichen Stil treffsicher illustriert. Es ist die Geschichte der
Freundschaft von Madame Bodot und einer lieben Riesenschlange. Die Kinder
haben Freude daran zu sehen, wie Crictor den anderen hilft und was für (
eigentlich unmögliche) Sachen sie machen kann. Sie kann sogar Buchstaben
und Zahlen mit sich selbst bilden. Die Schlangenbuchstaben können mit Hilfe
von Bleiband ...

He Duda

Author: Jon Blake
Publisher:
ISBN: 9783407793805
Size: 29.12 MB
Format: PDF, ePub
View: 329
Download Read Online
The rabbits' many questions about identity and how lives should be lived are answered when another rabbit pays a visit to the woodlands.

Der Mondmann

Author: Tomi Ungerer
Publisher:
ISBN: 9783257005127
Size: 48.86 MB
Format: PDF, Kindle
View: 6727
Download Read Online
The man in the moon outwits the police in several escapades on Earth with the help of his waxing and waning powers and the friendship of a 300-year-old scientist.

Zeraldas Riese

Author: Tomi Ungerer
Publisher:
ISBN: 9783257005318
Size: 18.89 MB
Format: PDF, ePub
View: 4828
Download Read Online
The giant appetite of the ogre could only be satisfied by the flesh of children until young Zeralda tamed his taste with her culinary art.

Die Drei R Uber

Author: Tomi Ungerer
Publisher:
ISBN: 3946051197
Size: 24.73 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 5035
Download Read Online
Die drei Räuber sind drei wirklich finstere Gestalten.

Die Abenteuer Der Familie Mellops

Author: Tomi Ungerer
Publisher:
ISBN: 9783257011180
Size: 55.63 MB
Format: PDF, ePub
View: 1825
Download Read Online
Mr. Mellops ist mit seinen Schweine-Söhnen auf Abenteuer aus: Die Originale der Neuauflage stammen aus der Zeit zwischen 1957-63. Am Interessantesten ist vielleicht, hier ein Werk des jungen Ungerer zu sehen.